Rumpsteak | Roastbeef | Angus-Rind

10,90 €

0.3 kg (36,33 € / 1 kg)
Produktnummer: 202
Gekühlter Versand
Produktinformationen "Rumpsteak | Roastbeef | Angus-Rind"

Bezeichnung und Aufteilung

Das Roastbeef wird aus dem hinteren Rücken geschnitten, es ist am Stück und der mittlere Teil des Roastbeefs, was zwischen "Entrecôte" und dem "Hüftsteak" liegt, daraus schneidet man die Rumpsteaks, auch bekannt unter den Namen „Zwischenrippenstück", „Rumpfsteak“, "Lendenstück" oder "Nierstück". Der Begriff "Roastbeef" entstammt dem Englischen und bedeutet "gebratenes Rindfleisch".

Die Aufteilung des Roastbeefs

Das "Entrecôte", auch als Ribeye Steak bekannt, liegt im vorderen Teil des Roastbeefs, direkt angrenzend an das Hochrippenstück. Es ist ein besonders saftiges und geschmacksintensives Teilstück und zeichnet sich durch eine starke Marmorierung aus. Ein charakteristisches Merkmal des Entrecôte ist die mittig verlaufende Fettader.

Das Rumpsteak, befindet sich im mittleren Teil des Roastbeefs, zwischen dem Entrecôte und dem Hüftsteak. Es handelt sich um ein langes, flaches Stück Fleisch mit einem charakteristischen Fettdeckel. Das Rumpsteak ist zart und geschmacksintensiv, was es hervorragend zum Braten und Grillen geeignet macht.

Das "Hüftsteak", auch als Sirloin Steak bekannt, liegt im hinteren Teil des Roastbeefs, nahe der Hüfte des Rinds. Das Hüftsteak ist ein sehr mageres, kaum mit Fett durchzogenes Fleisch, somit kommt der intensive Geschmack direkt aus dem Fleisch.

Beliebtestes Stück

Roastbeef gehört zu den beliebtesten und edelsten Stücken vom Rind und ist sowohl in der Hausmannskost als auch in der gehobenen Gastronomie weit verbreitet.
Der Fettdeckel kann abgeschnitten werden, um ein mageres Stück Fleisch zu erhalten. Wenn der Fettdeckel nicht abgeschnitten, sondern lediglich mehrmals eingeschnitten wird, so sorgt er für ein zusätzliches Aroma beim Braten. Die feine Marmorierung ist nicht nur ein Qualitätsmerkmal, sondern sorgt bei dem Fleisch für zusätzlichen Geschmack, so wird das Fleisch beim Braten oder Grillen besonders zart und saftig, auch wenn man den Fettdeckel entfernt.

Zubereitung

Für eine gleichmäßige Garung in der Pfanne oder auf dem Grill ist es wichtig, dass das Fleisch Zimmertemperatur hat. Sowohl die Pfanne als auch der Grill sollten sehr heiß sein, mit etwas Öl 2 bis 3 min anbraten und anschließend zum Nachgaren entweder in den vorgeheizten Ofen bei ca. 80 bis 100 °C für einige Minuten ruhen lassen oder beim Grill an die Seite legen.
Mit einem Fleischthermometer können sie eine präzise Kerntemperatur erreichen, das liegt bei einem Medium gegarten Rumpsteak bei etwa 55 bis 57 °C.

Versandinhalt: 1 Rumpsteak vom Angus-Rind
Gewicht: 250 g je Stück*
Lagerung: 3 Tage im Kühlschrank bei 6-7 °C

*Bitte beachten Sie, dass die Fleischware per Hand von uns zugeschnitten wird, sodass Gewicht und die Größe leicht variieren können.

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.